Willkommen bei Rheingauer-Weinszene.de

Ihr Warenkorb ist leer
Search Site

You're currently on:

 

Langwerth von Simmern

Langwerth von Simmern

Baronin und Baron Langwerth von Simmern

Weingut Langwerth von Simmern

Die Historie der Freiherren Langwerth von Simmern im Rheingau datiert zurück bis in das Jahr 1464. Johann Langwerth von Simmern wurde für seine Verdienste als Kanzler des Herzogs Ludwig von Pfalz-Zweibrücken mit 32 2/3 Morgen "Hattenheimer Mannberg" belehnt. Endgültig nahm die Familie 1472, nach dem Erwerb der Hattenheimer Burg, ihren Wohnsitz im Rheingau. 1711, nach dem Kauf des Stockheimer Hofes, zog die Familie nach Eltville, dem kulturellen Zentrums des Rheingaus. Der Stockheimer Hof war 1721 der Geburtsort der Mutter des Freiherrn vom Stein. Durch den Kauf des Lichtenstern'schen Hofes 1753 wurde die Grundlage des heutigen Anwesens gelegt. Die beiden Gebäude prägen das Bild des heutigen Langwerther Hofes und umschließen den darin liegenden Gutspark. Die jahrhundertelange Tradition der Erzeugung von Spitzenweinen aus Lagen mit Weltruhm ist für das Weingut Ansporn und Verpflichtung seine Anstrengungen darauf zu richten, das Erreichte zu erhalten und auszubauen.

1 Artikel
pro Seite

In absteigender Reihenfolge
2016 Rauenthaler Baiken Riesling Kabinett trocken 0,75L, Weingut Langwerth von Simmern, Eltville im Rheingau
12,50 €
Ausverkauft
16,66 € / L
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Alkoholgehalt 12% Vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Die exponierte Lage in Verbindung mit dem Phyllitschieferboden und dem hohen Alter der Rebstöcke verleihen den Weinen aus dem Baiken eine unnachahmliche Eleganz und Raffinesse. Die Lage Baiken bieten alle Facetten für einen großen Riesling: Frucht, Würze und Stoff mit einer ausgeglichenen Säure.


Erfahren Sie mehr

Auf den Wunschzettel | Auf die Vergleichsliste

1 Artikel
pro Seite

In absteigender Reihenfolge
 

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Produktvergleich

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.